Einige Funktionen dieser Website verwenden Cookies.
Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie dies.
Weitere Informationen OK

ATV & Quad

Kfz-Versicherung und Kfz-Steuer

Kfz-Versicherungen und Kfz-Steuer für ATV's und Quad's

Natürlich kommt man auch nicht drumherum, wenigstens eine Haftpflicht-Versicherung abzuschließen, wenn das Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum bewegt werden soll. Die Versicherungs-Prämien der Kfz-Versicherer schwanken teils massiv. Die einen Quadfahrer machen gute Erfahrungen mit der HUK oder AXA, andere mit der DEVK oder mit weiteren Versicherungsunternehmen.
Im Grunde bleibt es niemandem erspart, einige Versicherungsagenturen zu kontaktieren und Angebote einzuholen. Hierbei auch die Bedingungen vergleichen. Bei einigen Versicherungen kommt man im Laufe der schadenfreien Jahre z.B. nicht mit den Beiträgen runter, etc. Also genau hinschauen, was im Kleingedruckten steht.
Bevor man jedoch all seine Daten auf den bekannten Vergleichsseiten für Versicherungsprämien und-Tarife eingibt und diese Daten womöglich in den falschen Händen landen, oder "irrtümlich" verkauft werden, sollte man lieber wie früher die gelben Seiten zur Hand nehmen und die Versicherungsagenturen anrufen. Die Mitarbeiter haben nicht immer direkt einen Plan davon, worunter sie ein Quad / ATV in Ihrem PC suchen sollen, aber mit etwas Motivation durch den Kunden gehts dann in der Regel doch.
Wenn man die besten drei Angebote dann endlich ermittelt hat, sollte man durchaus noch mal bei den ausgesuchten Versicherungen quer telefonieren, um jedem die gleiche Chance zu bieten wirklich den richtigen Endpreis zu berechnen. Nicht selten wird es nochmal 10-20% preiswerter wenn man verbal den Wettbewerber in Diskussion bringt. Wer in schlechten Gegenden wohnt, keine abgeschlossene Unterstellmöglichkeit, oder sein Quad nicht ständig in Sichtweite hat, sollte über eine Teilkaskoversicherung nachdenken, damit ein evtl. Diebstahl, Brand oder Wildschaden durch die Versicherung ggfs. abgedeckt ist. Wie hoch die Selbstbeteiligung ausfallen soll, muß jeder für sich selbst ausmachen.
Die Kfz-Steuer wird wie beim Auto nach Hubraum berechnet. Derzeit (Sept. 2013) liegt der Satz für Quads oder ATV's mit Benzinmotor bei 21 EUR pro 100 ccm.Für exotische mit Diesel angetriebene Quads bei 33 EUR pro 100 ccm (spontan fallen mir hierfür ein: Arctic Cat und Polaris). Aktuelle Preise für die Kfz-Steuer erfragt bitte aktuell bei Eurer Zulassungsstelle. Laßt Euch für ein ATV mit LOF-Zulassung kein grünes (von der Kfz-steuer befreiendes) Kennzeichen aufschwätzen, wie es in der Landwirdschaft auf Traktoren nicht unüblich ist. Die rechtliche Situation und die Fallstricke bei Führung eines Fahrzeugs mit grünem Kenzeichen sind nicht einfach zu ermitteln. Hierüber kann man viel in landwirtschaftlichen Foren lesen. Einfach schwarzes Standardkennzeichen holen, ein paar Euro Steuern zahlen und man kann Euch mal… so schnell nicht an die Wäsche.
Mehr zu Kennzeichen für Quads und ATV's findet Ihr hier:
Amtliches Kennzeichen am ATV oder Quad

Welche Quads sind überhaupt Versicherungs- und steuerpflichtig?

Versicherungspflicht

Es besteht eine grundsätzliche Versicherungspflicht für Quads. LEICHT-KFZ BIS 45KM/H benötigen ein Versicherungskennzeichen, alle anderen Fahrzeugarten einen Versicherungsnachweis (Doppelkarte) bei der Zulassung des Fahrzeuges.

Kfz-Steuer

Alle Fahrzeugarten mit Ausnahme von LEICHT-KFZ BIS 45KM/H unterliegen der Steuerpflicht.

Auswirkungen von Tuningmaßnahmen

Quads wurden für den Einsatz im Gelände entwickelt und haben in sich ein erhebliches Leistungspotential. Für die Zulassung und Nutzung im Straßenverkehr werde die Fahrzeuge durch verschiedene Umbaumaßnahmen gedrosselt. Es ist daher reizvoll und nicht immer aufwendig, das ursprüngliche Leistungspotential wieder herzustellen. Dies hätte aber erhebliche Auswirkungen. Zum einen erlischt die Betriebserlaubnis und damit automatisch die Zulassung und der Versicherungsschutz bzw. die Zulassungsfreiheit. Die in der Folge höhere Endgeschwindigkeit erfordern dann auch höhere Fahrerlaubnisklassen, deren möglicher Nichtbesitz den Straftatbestand erweitert.
Quelle: website der Stadt Gera
© 2018 www.atv-quad.org | Valid XHTML 1.0 Strict